Versicherungssparten:


Weitere Angebote:

Rechtsschutzversicherung

Sparten

Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz

Es besteht Rechtsschutz bei Verfahren in diesen strafrechtsähnlichen Rechtsgebieten, gegen deren Straf- beziehungsweise Maßregelungsandrohung sich der Versicherungsnehmer wehren muss.

Disziplinar-Rechtsschutz

Die betrifft insbesondere Beamte, Richter oder Soldaten, die wegen Dienstpflichtverletzungen gemaßregelt werden sollen (Dienst-Strafrecht).

Beispiel:
Eine Gruppe Soldaten zieht nach Feierabend durch die Kneipen der Innenstadt. Daraufhin wird gegen alle Beteiligten ein Disziplinarverfahren wegen Schädigung des Ansehens der Bundeswehr in der Öffentlichkeit eingeleitet.

Standes-Rechtsschutz

Ein Arzt möchte sein Ansehen in der Öffentlichkeit steigern und schaltet in der Zeitung Anzeigen. Er erhält ein Standesrechtsverfahren der Ärztekammer wegen Verstoß gegen das Werbeverbot.