Versicherungssparten:


Weitere Angebote:

Private Krankenversicherung

Krankheitskostenvollversicherung

Leistungsumfang

Der Versicherer bietet Versicherungsschutz für:

  • die ambulante Heilbehandlung,
  • die stationäre Heilbehandlung und
  • die zahnärztliche Behandlung.

Zusätzlich bieten einige Versicherer auch Serviceleistungen, z.B.:

  • Gesundheitsberatung,
  • Diabetesberatung oder
  • Beratung bei der Wahl von Fachärzten und Fachkliniken.

Ambulante Heilbehandlung

Leistungen:

Die Kosten für die ambulante Heilbehandlung werden nach tariflich vereinbarter Höhe abzüglich eines eventuell vereinbarten Selbstbehaltes erstattet. Alle medizinisch notwendigen und vom Arzt verordneten Arznei-, Verband-, Heil-, und Hilfsmittel werden im tariflichen Umfang erstattet.

Stationäre Heilbehandlung

Leistungen:

  • Allgemeine Krankenhausleistungen
  • Gegebenenfalls Wahlleistungen wie
    • Privatärztliche Leistungen einschließlich Operationen
    • Unterbringung und Verpflegung im Ein- bzw. Zweibettzimmer

Die versicherte Person hat freie Wahl unter den öffentlichen und privaten Krankenhäusern,

  • die unter ständiger ärztlicher Aufsicht stehen,
  • über ausreichende diagnostische und therapeutische Möglichkeiten verfügen
  • und außerdem Krankengeschichten führen.

Der Versicherer leistet im vertraglichen Umfang für Untersuchungs- oder Behandlungsmethoden, die von der Schulmedizin anerkannt sind.

Zahnärztliche Behandlung

Leistungen sind in der Regel:

Je nach Gesellschaft und Tarif übernimmt die PKV die Kosten für zahnärztliche Behandlungen einschließlich vorbeugender Maßnahmen bis zu 100 Prozent.
Kosten für Zahnersatz und Kieferorthopädie, sowie Labor- und Materialkosten werden je nach Tarif ebenfalls bis zu 100 Prozent erstattet.
Bei Zahnersatz und Kieferorthopädie, z.B. Kieferregulierung, sind die Aufwendungen für jede versicherte Person oftmals in den ersten Versicherungsjahren begrenzt. Die Begrenzungen gelten in der Regel nicht bei unfallbedingten Aufwendungen.