Versicherungssparten:


Weitere Angebote:

Private Krankenversicherung

Gesetzliche oder private Krankenversicherung

Leistungsunterschiede bei der zahnärztlichen Behandlung (gültig ab 1.1.2004)

Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) Private Krankenversicherung (PKV)
Es können nur kassenärztliche Leistungen in Anspruch genommen werden. Es besteht freie Arztwahl mit privatärztlicher Behandlung.
Inlays sind nicht erstattungsfähig. Inlays sind je nach Tarif bis zu 100 Prozent erstattungsfähig.
Zahnbehandlungen werden mit Einschränkungen bis zu 100 Prozent erstattet. Zahnbehandlungen werden je nach Tarif bis zu 100 Prozent erstattet.
Die Erstattung von Zahnersatz ist ab 1.1.2005 aus dem Leistungskatalog der GKV ausgegliedert. Von den GKV wird eine Zahnersatzversicherung angeboten, deren Beitrag vom Versicherten allein zu tragen ist. Zahnersatz ist (je nach Tarif) bis zu 100 Prozent erstattungsfähig.