Versicherungssparten:


Weitere Angebote:

Hausratversicherung

Elementarschäden und Rückstau

Ein Einschluss von Elemetarschäden als versicherte Gefahr ist nicht grundsätzlich gegeben, kann jedoch zusätzlich vereinbart werden.

Gegebenenfalls sind dann zusätzlich folgende Gefahren versichert:

Überschwemmung
Überschwemmung ist die Überflutung des Grundstücks, auf dem die versicherte Ihre Wohnung liegt, durch über die Ufer tretende Gewässer beziehubngsweise infolge von Witterungsniederschlägen.
Erdbeben
Erdbeben ist eine naturbedingte Erschütterung des Erdbodens, die durch geophysikalische Vorgänge im Erdinnern ausgelöst wird.
Erdsenkung
Erdsenkung ist eine ist eine naturbedingte Absenkung des Erdbodens über natürlichen Hohlräumen.
Erdrutsch
Erdrutsch ist ein naturbedingtes Abgleiten oder Abstürzen von Gesteins-, Schlamm- oder Erdmassen.
Schneedruck
Schneedruck ist die Wirkung des Gewichts von Schnee- oder Eismassen.
Lawinen
Lawinen sind von Berghängen niedergehende Schnee- oder Eismassen.

Rückstau infolge von Witterungsniederschlägen kann auch seperat von den anderen Elementarschäden versichert werden:

Rückstau
Rückstau ist eine Überflutung wegen Kapazitätsüberschreitung oder Verstopfung der Kanalisation oder der von Wasserdurchlässen infolge von Witterungsniederschlägen.